1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Feuerwehr macht „chirurgischen“ Eingriff in Püttlinger Klinik

Ring will nicht mehr von geschwollenem Finger : Feuerwehr macht „chirurgischen“ Eingriff in Klinik

Feuerwehr mit Fingerspitzengefühl trennt Ring von geschwollenem Finger.

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Püttlinger Feuerwehr gegen 18 Uhr am Ostersonntag ausrücken, um sich im  Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen als „Chirurg“ zu betätigen: Ein Mann war wegen eines angeschwollenen Fingers in die Notaufnahme der Klinik gekommen – und wegen eines Rings, den er wegen der Schwellung nicht mehr vom Finger abziehen konnte. Ein Feuerwehrmann mit Fingerspitzengefühl konnte schließlich den Ring mit Hilfe einer kleinen Trennscheibe zerschneiden – der Finger blieb dabei dran.