| 14:10 Uhr

TV Köllerbach
Fesche Wikinger und flotte Tänzerinnen

Karnevalistischer Abend beim TV Köllerbach: Die Männertanzgruppe „Wikinger“ (Leitung: Monika Mersdorf) brachte den Saal zum Kochen.
Karnevalistischer Abend beim TV Köllerbach: Die Männertanzgruppe „Wikinger“ (Leitung: Monika Mersdorf) brachte den Saal zum Kochen. FOTO: TV Köllerbach
Köllerbach. Stimmung, lustige Akrobatik und komödiantische Talente beim Karnevalistischen Abend des TV Köllerbach.

Vor ausverkaufter Narren-Halle zeigte der TV Köllerbach an seinen beiden karnevalistischen Abenden, was seine Turnerinnen und Turner in der Bütt und auf der Tanzbühne zu bieten haben. Unter dem Motto „Wie in jedem Johr – witzig und kloor“ wechselten sich Tanz-, Musik- und Büttenbeiträge in der närrisch dekorierten Gymnastikhalle ab. So heizte die Jazz-Dance-Gruppe unter Leitung von Natascha Grün mit tollem Outfit und fetziger Musik gleich zu Anfang den Zuschauern kräftig ein. Die Frauengruppe „Cellulite“ stellte unter frenetischem Beifall des Publikums ihre Problemzonen gesanglich vor. Die jüngsten Akteure, die Dance 4 Kids, zeigten unter der Regie von Nadja Poller mit dem Tanz „Monster“, was die kleinen Gruselgesellen nachts so treiben.


In der Bütt plauderten die beiden „Jogafrauen“ Monika und Michelle Mersdorf das Geheimnis ihre Fitness aus, und Yvonne Wüschner berichtete als „Miss Kuhstall“ von ihrem Leben auf dem Bauernhof.

Zwei Comedy-Auftritte bereicherten das kurzweilige Programm: Die „begabten Musiker“ des „1. Comedy Flötenorchesters“ mit ihrem Dirigenten und außergewöhnlichen Instrumenten boten ein tolles Konzert. Und drei Bauarbeiter versuchten, eine Straßenlampe aufzustellen – diese teils akrobatische Vorführung brachte die Halle zum Toben und strapazierte die Lachmuskeln. Beide Vorführungen wurden von Peter Strempel einstudiert.



Die Tanzfrauen unter Leitung von Ingrid Eberhardt boten unter dem Motto „Revue“ in ihren schwarz-silbernen Kostümen tolle Formationen und Tänze, und auch die Männertanzgruppe „Wikinger“ unter der Leitung von Monika Mersdorf brachte den Saal zum Kochen. Den Abschluss des Abends bildete die Tanzgruppe „Militär“, ebenfalls unter der Leitung von Monika Mersdorf, die mit ihren außergewöhnlichen Kostümen eine tolle Darbietung bot. Jeder Programmpunkt der Veranstaltung wurde mit großem Beifall und Applaus-Raketen belohnt, und es herrschte eine Superstimmung. Bevor sich alle Mitwirkenden nochmals auf der Bühne zum Finale-Flashmob versammelten, würdigte Monika Mersdorf den Einsatz aller Mitwirkenden, denn schon in der Vorbereitung einer solchen Fastnachts-Gaudi stecke eine ganze Menge Arbeit.

Für den musikalischen Rahmen sorgte Jörg Schommer. Gernot Altpeter führte durch das Programm, in dessen Anschluss an der Bar zünftig weitergefeiert wurde.

Die Tanzfrauen unter Leitung von Ingrid Eberhardt boten unter dem Motto „Revue“ tolle Formationen und Tänze.
Die Tanzfrauen unter Leitung von Ingrid Eberhardt boten unter dem Motto „Revue“ tolle Formationen und Tänze. FOTO: TV Köllerbach
Die Tanzgruppe „Militär“ unter der Leitung von Monika Mersdorf bot mit ihren außergewöhnlichen Kostümen eine tolle Darbietung.
Die Tanzgruppe „Militär“ unter der Leitung von Monika Mersdorf bot mit ihren außergewöhnlichen Kostümen eine tolle Darbietung. FOTO: TV Köllerbach
(mj)