| 20:32 Uhr

Püttlinger Turner auf Tour
Feier am Haus in den Vogesen

Das Haus des Turnvereins Püttlingen in den Vogesen.
Das Haus des Turnvereins Püttlingen in den Vogesen. FOTO: TV Püttlingen
Püttlingen. Der Turnverein (TV) Püttlingen besitzt in den Vogesen in dem Ort Ventron ein Jugend-, Ski- und Wanderheim. Exakt vor 40 Jahren wurde es eingeweiht. Dieses Ereignis wollen die Püttlinger Turner mit ihren Mitgliedern und Freunden vor Ort feiern.

Am Sonntag, 10. Juni, fährt dazu ein gecharterter Bus um 8 Uhr in Püttlingen ab; die Rückfahrt ist für 17 Uhr geplant. Der Kostenbeitrag für die Busfahrt einschließlich der Verpflegungskosten in Ventron beträgt 20 Euro. Auch die Anreise mit dem eigenen Pkw sei möglich, heißt es in einer Presseerklärung des TV. Verbindliche Anmeldungen nimmt  das Vorstandsmitglied Margit Blass, Telefon (0 68 98) 6 23 75 oder per Mail unter info-tvp@gmx.de entgegen. Zum Haus selbst entnehmen wir der Internetseite des TV Püttlingen folgende Informationen. Es handelt sich bei dem Jugend-, Ski- und Wanderheim um ein großes Selbstversorgerhaus, das, nach Voranmeldung, von Vereinen, Schulen, Organisationen genutzt werden kann. 52 Betten stehen zur Verfügung. Zum Haus gehört ein großzügiges Außengelände mit 5000 Quadratmetern, dazu eine Terrasse. Im Sommer sind umfangreiche Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung möglich, etwa Wandern, Mountain-Biken, Drachenfliegen oder Klettern. Im Winter besteht die Möglicheit zum Skifahren, Rodeln oder Snowboarden.


Weitere Infos unter tvp.haus.ventron@gmx.de

(et)