Betrugsversuch: Falscher Polizeibeamter am Telefon

Betrugsversuch : Falscher Polizeibeamter am Telefon

(red) Telefonbetrüger versuchen es derzeit häufig mit diesem Trick in unserer Region: Bei einer 95-jährigen Frau aus Püttlingen, Hengstwaldstraße, meldete sich, wie jetzt erst bekannt wurde, bereits am vergangenen Sonntag gegen 13 Uhr ein Mann  per Telefon. Der Anrufer gab vor,  Kriminalbeamter zu sein, und verlangte Auskunft über Bargeldbestände und Schmuckstücke. Als die Frau sich Notizen machen wollte, legte der Anrufer auf. Die Polizei hat anschließend ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

In diesem Zusammenhang weist die Polizeiinspektion Köllertal daraufhin, dass die Beamten grundsätzlich keine derartigen Auskünfte am Telefon erfragen. In Zweifelsfällen solle die Telefonnummer, falls sie auf dem Display erscheint, notiert und das Gespräch umgehend beendet werden.