| 20:07 Uhr

„Müllwanderung“
Eine Wanderung mit Verschönerung der Natur

Köllerbach.

Zu einer ungewöhnlichen Wanderung für Groß und Klein lädt der Förderverein Dorf Rittenhofen ein, denn der Verein beteiligt sich damit gleichzeitig an der Picobello-Aktion: „Zu der größten Umweltaktion im süddeutschen Raum werden Plätze, Landschaften und Gemarkungen neu erkundet und gleichzeitig umherliegender Müll aufgelesen und entsorgt“, heißt es in der Ankündigung. Die Wanderung rund um Rittenhofen dauert etwa zweieinhalb Stunden, Treffpunkt ist am Samstag, 10. März, um 10 Uhr am Backhaus Rittenhofen. Der Verein empfiehlt festes Schuhwerk, Handschuhe, Müllsäcke und Greifzangen werden gestellt.