Polizeibericht Köllertal Einbruchsversuche, Unfallfluchten, Sachbeschädigung und ein Unfall

Köllertal · Die Polizeiinspektion Köllertal konnte sich nicht über Langeweile beklagen. Auch ein alkoholisierter Radler bekam Ärger– obwohl er sein Rad schob.

Unbekannte wollten irgendwann zwischen Samstag und Dienstag die Eingangstür eines Brautmodengeschäfts in der Püttlinger Pickardstraße aufhebeln. Zwar gaben die Täter aus unbekannten Gründen auf, sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von etwa 500 Euro, berichtet die Polizei.

In Heusweiler blieben gleich zwei Einbruchsversuche erfolglos: Zwischen Samstag und Dienstag wollten Unbekannte die Tür des Hintereingangs einer Reinigungsfirma in der Saarbrücker Straße aufhebeln. Zwischen Montag und Dienstag traf es dann, auf gleiche Weise, die Eingangstür einer Physiotherapie-Praxis in der Straße Am Hirtenbrunnen. In beiden Fällen liegt der geschätzte Schaden ebenfalls bei je etwa 500 Euro.

Auf den ersten Blick ungewöhnlich ist der Fall eines alkoholisierten Radlers: Am Dienstagabend bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 21.40 Uhr, kurz vor dem Kurhofer Kreuz, einen 36-jährigen Mann aus Saarwellingen, der sein Fahrrad schob und dabei auch eine Bierflasche in der Hand hielt. Bei der Personenkontrolle stellte sich heraus, dass der Mann angetrunken war. Er kettete das Rad an einen Baum und wurde dann in die Obhut seiner Eltern übergeben. „Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitverfahren eingeleitet“ – obwohl er das Rad schob? Die Polizei erklärte dazu: Da durch den Mann eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer bestanden habe, könne man hier Paragraf 118 des Ordnungswidrigkeiten-Gesetzbuchs, „Belästigung der Allgemeinheit“, heranziehen.

Einen Fall von Sachbeschädigung meldete die Püttlinger Kirchengemeinde St. Bonifatius: Zwischen Montag, 12 Uhr, und Dienstag, 10.30 Uhr, wurde die Türsprechanlage im Eingangsbereich beschädigt.

In Walpersofen streifte am Dienstag ein unbekanntes Fahrzeug, das Richtung Ortsmitte unterwegs war,  in der Salbacher Straße einen parkenden roten Mercedes, so dass dessen linker Außenspiegel beschädigt wurde. Schaden: etwa 100 Euro. In Heusweiler traf es am Mittwoch, zwischen 8.40 und 13.30 Uhr, in der Lebacher Straße einen geparkten grünen Opel Astra. Der geschätzte Sachschaden am Astra beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen, für den noch Zeugen gesucht werden, ist es am gestrigen Mittwoch gegen 13.45 Uhr auf der Autobahn 8 in Höhe Rastplatz Kutzhof gekommen. In Fahrtrichtung Saarlouis kollidierte dort ein weißer Sattelzug mit einem weißen Peugeot Partner. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt, der genaue Hergang muss aber noch geklärt werden.

Hinweise zu den genannten Fällen bitte an die Polizeiinspektion Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort