Einbrecher durchwühlen Haus

Die Abwesenheit des Hauseigentümers von knapp zwei Stunden - 17.20 bis 19.15 Uhr - haben Einbrecher am Montag genutzt, um in ein anderthalbgeschossiges Wohnhaus in der Hauptstraße in Köllerbach einzudringen.

Nach Polizeiangaben hebelten sie die Kellertür auf, um ins Haus zu kommen und durchsuchten alle Schränke und Schubladen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung