1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Ein wenig Verdruss, wenn man auf dem Friedhof mal muss

Ein wenig Verdruss, wenn man auf dem Friedhof mal muss

Auch auf einem Friedhof muss man mitunter einem menschlichen Bedürfnis folgen, was auf dem Püttlinger Friedhof Engelsfeld problematisch zu sein scheint: Nachdem schon der Seniorenbeirat der Stadt den Zustand der sanitären Anlagen auf dem Friedhof beanstandet hatte, hat die SPD-Fraktion am Mittwochabend im Werksausschuss des Stadtrates die Verwaltung per Antrag aufgefordert, die Mängel festzustellen. Zudem solle sie ein Konzept vorzulegen, wie diese Mängel beseitigt werden können.

Klaus Jost (SPD ) schildert seine eigenen Eindrücke: "Die Sanitäranlage ist auf Grund der beengten Verhältnisse, insbesondere in der Herrentoilette, nur eingeschränkt zu benutzen." Zudem sei die Gas-Therme der Heizungsanlage auf der Behindertentoilette ungesichert und somit frei zugänglich.

Die Sandsteinmauer im Anschluss an das Sanitär-Gebäude sei ebenfalls dringend sanierungsbedürftig, einzelne Steine seien bereits herausgebrochen. > Weitere Berichte aus dem Ausschuss folgen