1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Ein Verletzter bei einem Wohnungsbrand in Püttlinger Kreuzbergstraße

Brand in Püttlingen : Couch fängt zu nah am Ofen Feuer

Beim Brand in einem Einfamilienhaus an der Püttlinger Kreuzbergstraße hat ein 63-Jähriger am Samstag vermutlich eine Rauchvergiftung erlitten. Sanitäter transportierten den Mann ins Krankenhaus. Das Feuer war gegen 5 Uhr im ersten Stock ausgebrochen.

Feuerwehrleute brachten den Mann in Sicherheit, der im Qualm bereits das Bewusstsein verloren hatte. Außerdem evakuierten weitere Helfer vorsichtshalber die Bewohner des angebauten Nachbarhauses. Die Kreuzbergstraße war bis kurz nach 6 Uhr gesperrt. Die Polizei geht davon aus, dass eine Couch zu nahe am Ofen gestanden und Feuer gefangen hatte. Das Haus ist vorerst unbewohnbar, die Schadenshöhe nicht genau zu beziffern.