| 20:32 Uhr

Köllerbach-Biber
Ein Biber namens Holzmichel

Holzmichel, der Köllerbach-Biber, bei einem Vormittags-Schwimmchen in „seinem“ Bach.
Holzmichel, der Köllerbach-Biber, bei einem Vormittags-Schwimmchen in „seinem“ Bach. FOTO: Tamara Di Florio
Püttlingen. Vielleicht sollte man dem Köllerbach-Biber einen Namen geben. Wir würden „Holzmichel“ vorschlagen.

Nicht etwa wegen der Karnevalszeit und dem gleichnamigen Stimmungslied und auch nicht wegen der „Holzbearbeitung“ durch den Biber, sondern weil für ihn wie für den Holzmichel gilt: „Jaaaaaa er lebt noch, er lebt noch ...“ Nachdem wir im November, als es Sorgen um seinen Verbleib gegeben hatte, unsere Leser um Biber-Lebenszeichen baten, erreichten uns Fotos frischer Biber-Bissspuren. Leserin Tamara Di Florio ist nun, gegen 9.30 Uhr bei einem Spaziergang am Köllerbach, eine Aufnahme vom Biber höchstpersönlich gelungen.



(mr)