Der Püttlinger Stadtarchivar Michael Müller (71) ist gestorben

Nachruf : Trauer um Püttlingens Stadtarchivar Michael Müller

Er habe das große Glück, dass er sein Hobby zum Beruf machen konnte, sagte Michael Müller einmal der SZ. Gut ein Vierteljahrhundert war Müller Archivar der Stadt Püttlingen und betreute das Gedächtnis seiner Stadt nach der Pensionierung weiter.

Auch darüber hinaus engagierte sich der leidenschaftliche Heimatforscher auf vielen Feldern: als Vorsitzender des Heimatkundlichen Vereins Püttlingen, als Vorstandsmitglied im Freundeskreis alter Uhrmacherkunst, der das Saarländische Uhrenmuseum Uhrmachers Haus betreut, und als Leiter und Dozent der örtlichen Volkshochschule Püttlingen. Am vorigen Sonntag, so die traurige Nachricht, die Regionalverbandsdirektor Peter Gillo bei der Semestereröffnung überbrachte, ist Michael Müller nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren verstorben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung