1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Demenzverein Köllertal bietet wegen Corona Sorgentelefon für Senioren

Hilfsangebot im Köllertal : Corona: Sorgentelefon für Senioren

Demenzverein im Köllertal bietet in der Krise eine Gelegenheit zur Aussprache.

Der Demenzverein im Köllertal sagt Isolation und Vereinsamung den Kampf an. Gerade ältere Menschen und ihre Angehörigen seien von der Corona-Krise und der damit verbundenen Isolation betroffen, teilt der Verein mit. Die Politik schenke diesen Menschen und ihren Angehörigen aktuell wenig Beachtung. Zum Glück gebe es vor allem in vielen kleineren Ortschaften rund um Saarbrücken Nachbarschaftshilfen, die beispielsweise den Einkauf erledigen. Doch die soziale Isolation bleibe. Gerade älteren Menschen falle es schwer, den Wegfall der Kontakte mit der Nutzung digitaler Medien auszugleichen. Für alle, die aufgrund der aktuellen Situation von Kummer geplagt und fortschreitender Vereinsamung bedroht sind, hat der Demenzverein im Köllertal das „Seniorentelefon“ eingerichtet. Nicht nur Senioren und an Demenz erkrankte Menschen, auch pflegende Angehörige oder alle, die sich einfach einmal aussprechen wollen, können sich melden. Die Mitarbeiter des Demenzvereins im Köllertal wollen Menschen am Telefon Gesellschaft leisten oder ihnen helfen.

Kontakt: Das „Seniorentelefon“ des Demenzvereins im Köllertal ist montags bis freitags von 10 Uhr bis 14 Uhr unter der Nummer (0 68 98) 4 98 99 34 erreichbar.