1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Dekanat stellt das Kirchenmobil in Püttlingen vor

Am Freitag auf dem Kardinal-Maurer-Platz : Dekanat stellt das Kirchenmobil in Püttlingen vor

Das Dekanat Völklingen stellt das Projekt „kirche:mobil!“ der Öffentlichkeit am Freitag, 14. Februar, vor. Die Präsentation ab 10 Uhr auf dem Kardinal-Maurer-Platz am Rathaus in Püttlingen ist eingebunden in eine Aktion zum Valentinstag.

Das Kirchenmobil sei so ähnlich wie ein Bäckerauto, erklärt Pastoralreferent Christoph Morgen. Der umgebaute Transporter soll an etwa 200 Tagen durch das Dekanat Völklingen fahren. Die Kirche wolle zeigen, dass sie vor Ort bei den Menschen und für sie da ist. Das Projekt wird von Ehrenamtlichen und mehreren Kooperationspartnern wie der Caritas, der Katholischen Erwachsenenbildung oder dem Ambulanten Hospiz St. Michael unterstützt. Die Bischof-Stein-Stiftung wird den Verantwortlichen des Projekts einen Scheck über 30 000 Euro für das Mobil überreichen.

Einen Infoabend gibt es bereits am Mittwoch, 12. Februar, ab 19 Uhr im Pfarrzentrum Herz Jesu in Ludweiler, Spessartstraße 2.