1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Chorkonzert in der Köllerbacher Martinskirche

Chorkonzert in der Köllerbacher Martinskirche

Der "Chor Pardall", der seit 1977 unter der Leitung von Professorin Hannelotte Pardall musiziert, singt am Sonntag, 7. Mai, ab 17 Uhr in der Martinskirche Köllerbach. Die Männer und Frauen, die das Musizieren neben Beruf oder Ausbildung ausüben, kommen vor allem aus dem Saarland, einige Sänger aus der französischen Nachbarregion sind inzwischen auch dabei. "Der Chor trifft sich zweimal im Monat zu Proben. Er singt weltliche und geistliche Musik der verschiedensten Epochen und Stilrichtungen und hat sich in vielen Konzerten durch seine anspruchsvollen Programme weit über das Saarland hinaus beachtliches Ansehen erworben", heißt es in der Ankündigung der Stiftung evangelische Martinskirche zu Kölln. Unter dem Titel "Sommerpsalm" kommen weltliche a-cappella-Werke von Brahms, Mendelssohn, Elgar und Hindemith bis hin zu Debussy und Mäntyjärvi zur Aufführung. Der Eintritt ist frei; am Ausgang wird um eine Spende zum Erhalt der Kirche gebeten.