Burgfest des Tambourvereins Blau-Weiß Köllerbach

Burgfest des Tambourvereins Blau-Weiß Köllerbach

Köllerbach. Zum Burgfest lädt der Tambourverein Blau-Weiß Köllerbach in die Burg Bucherbach ein, gefeiert wird am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juni, offizielle Eröffnung ist am Samstag um 15.30 Uhr mit dem Fassanstich von Denise Klein, der SPD-Fraktionsvorsitzenden im Püttlinger Stadtrat. Es spielen das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn und der Tambourverein

Köllerbach. Zum Burgfest lädt der Tambourverein Blau-Weiß Köllerbach in die Burg Bucherbach ein, gefeiert wird am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juni, offizielle Eröffnung ist am Samstag um 15.30 Uhr mit dem Fassanstich von Denise Klein, der SPD-Fraktionsvorsitzenden im Püttlinger Stadtrat. Es spielen das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn und der Tambourverein. Ab 19 Uhr geht es dann eher elektronisch weiter, wenn DJ Stephan Musik von den 80ern bis heute spielt. "Jeder Musikwunsch soll erfüllt werden", heißt es in der Ankündigung. Gegen 22.30 Uhr folgt dann das Highlight des Samstagabends mit den Feuerschluckern und Künstlern der Feuershowgruppe Societas Draconis.Der Sonntag startet mit einem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Harmonie Köllerbach. Ab 14 Uhr musizieren der Tambourverein, das Schlagzeugensemble der Musikschule Püttlingen, die Marchingband Völklingen, der Fanfarenzug Rot-Weiß Püttlingen, die Crichinger aus Saarwellingen und befreundete Vereine. hj