| 13:10 Uhr

Im Dienst der guten Sache
Aktion für Kinder im fernen Bolivien

Mit den Einnahmen am Buchsonntag im Pfarrheim Liebfrauen kauft die „Aktion 33“ Schulmaterial für Kinder im bolivianischen Sopachuy, deren Eltern kein Geld dafür haben.
Mit den Einnahmen am Buchsonntag im Pfarrheim Liebfrauen kauft die „Aktion 33“ Schulmaterial für Kinder im bolivianischen Sopachuy, deren Eltern kein Geld dafür haben.
Püttlingen. KÖB Liebfrauen und Bücherei Balzert laden zu Ausstellung ins Pfarrheim ein. „Aktion 33“ verkauft Kaffee und Kuchen. red

Mit der Bücherei Liebfrauen und der Püttlinger Buchhandlung Balzert lädt die „Aktion 33“ am Sonntag, 4. November, ins Pfarrheim Liebfrauen zu Kaffee und Kuchen ein. Und das nicht nur am Nachmittag, denn das Kuchenbüfett steht bereits ab 10.30 Uhr zur Verfügung. Mit den Spenden am Buchsonntag wird, wie bereits in den vergangenen Jahren, Schulmaterial für Kinder in Sopachuy gekauft, deren Eltern kein Geld dafür haben, so dass die Familien nicht an Lebensmitteln, Wasser und Strom sparen müssen. „Durch diese, für unsere Verhältnisse, oftmals kleine Hilfen kann auch verhindert werden, dass Kinder die Schule abbrechen um zu arbeiten, damit jüngere Geschwister ernährt werden können“, betonen Monika und Peter Ziegler von der „Aktion 33“. Denn mit derartigen Fällen werde die Hilfsorganisation im Laufe eines jeden Schuljahres konfrontiert, fügen sie hinzu. Die „Aktion 33“ macht mit der Veranstaltung auch auf Kinderarbeit aufmerksam, die nach wie vor in Lateinamerika etlichen Familien das Überleben sichert. Es gibt auch frische Informationen aus Bolivien, insbesondere über das neue Internat San José. Denn bis Mitte Oktober waren die Verantwortlichen der „Aktion 33“ in Bolivien und können ganz aktuell berichten.


Die Katholische Öffentliche Bibliothek (KÖB) Liebfrauen und die Buchhandlung Balzert präsentieren bereits am Samstag, 3. November, von 16 bis 19 Uhr, und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr eine Medienauswahl mit Büchern für alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten. Auch Spiele und Kalender sind zu finden. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, kann sich bei der Ausstellung in der Kardinal-Maurer-Straße 17 (Pfarrheim Liebfrauen) inspirieren lassen. Der Erlös der Buchbestellungen komme direkt der Bücherei Liebfrauen zugute, die davon neue Bücher und andere Medien zur Ausleihe beschaffen kann, betont Christine Bläs von der KÖB Liebfrauen. Die bei der Ausstellung bestellten Medien können kurze Zeit später bei der Buchhandlung Balzert abgeholt werden.

Die Bücherei Liebfrauen ist mittwochs und donnerstags von 16 bis 18 für alle Interessierten geöffnet. Die Ausleihe ist kostenlos.