Bliem ist Vize-Meister

In Rehlingen fand die Leichtathletik-Saarlandmeisterschaft über die langen Strecken von 2000 Meter bis 10 000 Meter statt. Die acht Athleten vom LA-Team Saar konnten sich alle unter den besten Zehn platzieren. Am besten schnitt der 13 Jahre alte Benedict Bliem ab. Im 2000-Meter-Rennen wurde er mit der Zeit von 6:51,07 Minuten Vize-Saarlandmeister. Auf Platz fünf landete Steffen Krämer (7:59,15 Minuten). In der Jugend wurde Josephine Siehr in der Altersklasse W 12 nach 7:46,82 Minuten Dritte. Celine Motsch wurde Zehnte (8:35,14). Die 14 bis 18 Jahre alten Läufer mussten die Strecke von 3000 Meter bewältigen. Luise Detzler belegte in der W 14 in 12:16,84 Minuten den vierten Platz. Julia Motsch kam in der U 18 nach 13:05,75 Minuten als Dritte ins Ziel.

Bei den Senioren erreichte auf der 10 000-Meter-Distanz Stephan Burgemeister in der Altersklasse M 30 nach 36:19,63 Minuten als Vierter das Ziel. Den gleichen Rang erzielte Thomas Strobel in der M 45 (41:37,88).

Beim Werfertag in Merzig gab's für Athletinnen der LSG 98 Köllertal zwei Siege. Lara Arand gewann in der U 18 das Kugelstoßen (11,78 Meter). Gabriele Mathies (W 55) war im Hammerwurf erfolgreich (32,89 Meter).