| 20:43 Uhr

Obstbörse
Bevor’s am Baum verfault: Obstbörse in Köllerbach

Köllerbach. Kampf dem Verderb: Der Obst- und Gartenbauverein Köllerbach (OGV) organisiert eine „Obstbörse“ und bittet Gartenbesitzer, die ihre Bäume nicht abernten können oder wollen, die Früchte nicht verfaulen zu lassen.

Der OGV bietet an, Obst-Interessenten zu vermitteln (ohne Garantie). Wer also Obstbäume besitzt und das Obst nicht verwerten will, kann sich ab sofort ebenso melden wie diejenigen, die Interesse haben, dieses Obst abzuernten. „Jedes Jahr kann man erleben, dass zentnerweise Obst wie Kirschen, Mirabellen, Reine-Clauden, Äpfel, Birnen, Quitten oder Pflaumen nicht genutzt werden, während andere Familien vielleicht daran Interesse hätten“, so die Ankündigung.


Info: Martin Brust, Tel. (0 68 06) 30 62 41; martin_brust@t-online.de.

(dg)