1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Betrunken der Polizei Völklingen ins Netz gefahren

Erwischt : Polizei Völklingen schnappt zwei betrunkene Fahrer

Die Polizei Völklingen hat am Samstag, 30. Januar, zwei Fahrer erwischt, wie sie betrunken gefahren sind: einen Mann in Köllerbach und einen in Großrosseln.

Die Polizei Völklingen hat an diesem Wochenende zwei Männer dabei erwischt, wie sie mit ihren Fahrzeugen betrunken durch die Lande gefahren sind. Einer der beiden ist ein 54-jähriger Mann aus Großrosseln. Wie die Beamten mitteilen, war er am Samstag, 30. Januar, um 20.25 Uhr mit seinem Hyundai in der Straße Am Mühlenbach in seinem Heimatort unterwegs, als er einer Streife der Polizei ins Netz ging. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und muss jetzt die Konsequenzen seiner Trunkenheit tragen.

Der andere Fall ereignete sich in Püttlingen-Köllerbach. Am Samstag um 11.41 Uhr erreichte die Polizei eine Meldung, dass ein 56-jähriger Mann aus Püttlingen wohl recht beschwipst mit seinem Moped von einem Parkplatz in der Fresagrandinariastraße losgefahren sei. Tatsächlich konnte ihn eine Streife ausfindig machen und kontrollieren, wobei sich der Verdacht bestätigte, dass der 56-Jährige sich betrunken hinter den Lenker gesetzt hatte. Wie auch im ersten Fall wurde dem Mann aus Püttlingen eine Blutprobe entnommen. Zudem erwartet ihn die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr und auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.