Beim TTC Köllerbach endet eine Ära

Werner Philippi hört auf : Beim TTC Köllerbach endet eine Ära

Die Ära Werner Philippis als Vorsitzender des TTC Köllerbach endete in der jüngsten Generalversammlung des Tischtennisvereins. Philippi führte den Verein in den vergangenen 29 Jahren „gekonnt durch alle Höhen und Tiefen, viele Feste, Aufstiegsfeiern und Jubiläen“, so TTC-Pressesprecherin Lisa Jessen.

Erster Vorsitzender ist künftig Franz-Josef Ney (jun.), unterstützt vom zweiten Vorsitzenden Ulrich Becker. Schatzmeister bleibt Stephan Bier, dem die Kassenprüfer vorbildliche Arbeit bescheinigt hatten.

In ihren Ämtern bestätigt wurden auch Dirk Feit als Sportwart, Sascha Buschauer als Jugendwart und Lisa Jessen als Pressewartin. Neue Schriftführerin ist Michaela Schmidt. Beisitzer sind Sebastian Froede, Luca Hirtz und Werner Philippi, der den Vorstand somit auch weiterhin unterstützt. Zu Kassenprüfern wurden Georg Himbert und Manfred Himbert gewählt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung