1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

BAP-Gitarrist Klaus Heuser eröffnet den Sommerfahrplan

BAP-Gitarrist Klaus Heuser eröffnet den Sommerfahrplan

Der langjährige BAP-Gitarrist Klaus Heuser kommt am Freitag, 1. Juli, 19.30 Uhr, zum Open-Air-Konzert an den Püttlinger Kulturbahnhof. Mit dem Konzert wird gleichzeitig der neue Sommerfahrplan des Kulturforums Köllertal eröffnet. "Mit seinem unverwechselbaren Gitarrenstil und seinen legendären BAP-Songs" habe Klaus "Major" Heuser deutsche Rockgeschichte geschrieben, so Forum-Geschäftsführerin Heike Kolling-Krumm. Die Band um den langjährigen BAP-Gitarristen und Songwriter macht im Rahmen ihrer aktuellen "What's up-Tour" am Kulturbahnhof Station.

Zum Repertoire der fünfköpfigen Band mit Sänger Thomas Heinen gehören Blues-Titel und gefühlvolle Balladen, Country-Songs und Jazztitel, American Folk und natürlich Rock. Fast alle Stücke der neuen Studio-CD "What's up?", die im April veröffentlicht wurde, hat Klaus Heuser komponiert.

Weitere Bandmitglieder sind Sascha Delbrouck (Bass), Matthias Krauss (Keyboards) und Marcus Rieck (Drums).

heuserband.de