1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Da bebt die Burg: Anstoßen vor beeindruckender Kulisse

Da bebt die Burg : Anstoßen vor beeindruckender Kulisse

Die Interessengemeinschaft Burg Bucherbach lädt für Freitag und Samstag zum 8. Weinfest ein.

Wein in der Burg: Die Interessengemeinschaft (IG) Burg Bucherbach lädt für Freitag und Samstag, 27./28 Juli, zu ihrem 8. Weinfest in malerischer Kulisse ein. „So viele Stände wie diesmal hatten wir noch nie, und das Angebot an Speisen war noch nie so groß“, sagt der IG-Vorsitzende Kunibert Jost.

So gibt es sechs Weinstände, die Länder oder Weinregionen vertreten, natürlich auch einen Stand für andere Getränke und Stände mit diversen Leckereien. Der Wein wird in eigenen Kelchen mit dem Logo der Burg kredenzt, die man auch, statt sie gegen das Gläserpfand zurückzutauschen, mitnehmen kann.

Die offizielle Eröffnung ist am Freitag um 18 Uhr mit dem saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans. Danach erfolgt die Krönung der Bucherbacher Weinprinzessin, begleitet von der Chorgemeinschaft Fidelio. Gegen 20 Uhr legt die Band five4fun los, ebenso die Köllerbacher Sängerin Eva Berger.

Am Samstag fällt der offizielle Startschuss um 17 Uhr, um 19 Uhr folgt die „Ernennung der Gräfin und des Grafen zu Bucherbach 2018“. Ab 19.30 Uhr steht Livemusik mit den beliebten Lokalmatadoren der Band Engelfangen auf dem Programm. Für die IG Burg Bucherbach ist das Weinfest auch eine willkommene Gelegenheit, um die Vereinskasse ein wenig aufzufüllen, denn in der Burganlage gibt es immer etwas zu tun, das Geld kostet.

So entstehen im Boden des „Burginnenhofs“ so langsam ein paar Stolperfallen, gegen die etwas getan werden soll. Geplant ist, den Boden mit einer speziellen Art von Schotter zu erneuern und dabei auch, wo notwendig, die Drainagen zu sanieren, damit das Regenwasser gut abfließen kann. Mit dem Denkmalamt sei bereits alles geklärt. Aber für den neuen Schotter braucht man halt auch „Schotter“ in der Kasse. Damit, so der stellvertretende Vorsitzende Patrik Roether mit einem Augenzwinkern, wird das Weinfest dann auch zum „Trinken für den guten Zweck“.

Im Dienst am Wein und an der Burg Bucherbach machen auch etliche örtliche Vereine bei den Ständen mit: der KSV Köllerbach, der Förderverein der Sportfreunde, der Musikverein Köllerbach, die SPD, der TV Püttlingen und die DJK Püttlingen.