Anbau „live“: Ein Blick auf Gemüse und Kräuter

Püttlingen · Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Püttlingen hat einen neuen Schul-und Lehrgarten angelegt (Schlenderweg 1) und wird ihn am Freitag, 26. Juni, 15 Uhr, eröffnen. Mit dabei ist dann auch der stellvertretende Vereinsvorsitzende Hermann Regitz, der den Garten angelegt hat.

"Nach einer langjährigen Bau- und Renovierungsphase sind wir ‚Gartenbauern' nun endlich in der Lage, das Geleistete zu zeigen", heiß es in der Einladung des Vereins und der Vorsitzenden Marga Glock. Der neue Schul- und Gemüselehrgarten solle insbesondere für Kindergärten und Schulen, aber auch für alle anderen Interessierten zugänglich gemacht werden.

Der neue Lehrgarten, so Regitz, biete nicht nur die Möglichkeit, Kindern den Anbau und Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung statt im Supermarktregal zu zeigen, er soll auch dem Verein selbst zugute kommen, der so, gerade auch beim Nachwuchs, für seine Sache werben kann.

Noch ein weiterer Termin steht beim OGV an: Am Donnerstag, 20. August, führt eine Vereinsfahrt zur Landesgartenschau nach Landau, Anmeldungen sind jetzt möglich.

Infos beim stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Herrmann Regitz, Tel. (0 68 98) 6 61 47.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort