1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Aktionstag mit Experimenten und Disco

Aktionstag mit Experimenten und Disco

Püttlingen. Bereits seit 1968 gibt es in Püttlingen eine Jugendfeuerwehr, über 70 Prozent der aktuellen Mitglieder der aktiven Wehr stammen aus ihr. "Sie ist damit der Garant für die dauerhafte Einsatzbereitschaft der Feuerwehr und damit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Püttlingen", heißt es in einer Pressemitteilung

Püttlingen. Bereits seit 1968 gibt es in Püttlingen eine Jugendfeuerwehr, über 70 Prozent der aktuellen Mitglieder der aktiven Wehr stammen aus ihr. "Sie ist damit der Garant für die dauerhafte Einsatzbereitschaft der Feuerwehr und damit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Püttlingen", heißt es in einer Pressemitteilung. Aus diesem Grund wird zum 40-jährigen Bestehen der Jugendwehr am morgigen Samstag, 20. September, ein Aktionstag für alle Interessierten am Feuerwehrgerätehaus in der Bengeser Straße angeboten. Der Beginn ist um 14.30 Uhr. Vor allem Kinder sind dazu eingeladen, die Jugendfeuerwehr nicht nur zu erleben, sondern selbst einmal mitzumachen. Neben verschiedenen Vorführungen der Jugendwehr können sich alle Gäste selbst spielerisch bei der simulierten Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung sowie im Auf- und Abseilen probieren. Außerdem werden im Jugendraum feuerwehrtechnische Experimente vorgeführt. Während sich die Kinder selbst als Feuerwehrmänner oder -frauen versuchen, können sich die Eltern gerne bei Kaffee und Kuchen ausführlich über die Arbeit und Ausbildung in der Jugendwehr informieren. Ab 18 Uhr findet dann der Kommers mit anschließendem gemütlichem Beisammensein statt. Und ab 20 Uhr startet dann die Jugenddisco im großen Schulungssaal des Gerätehauses - mit fetziger Musik, einer Live-Band und alkoholfreien Cocktails.