| 20:45 Uhr

Hilfe für Bolivien
Benefiz-Konzert des Akkordeon-Orchesters

Püttlingen. Die Püttlinger Kardinal-Maurer-Gesellschaft lädt für Samstag, 8. September, 19 Uhr, zu einem Benefizkonzert zu Gunsten der Kardinal-Maurer-Stiftung in Bolivien ein: Das Akkordeon-Orchester Püttlingen spielt in der Klosterkirche Heilig Kreuz (Völklinger Straße 197). red

Das Konzert – gleichzeitig auch der Auftakt des Klosterfestes – bietet Musik vom Spätbarock mit einer Sinfonia von Johann Christian Bach über ein Intermezzo aus der Oper „Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni bis zum „Tango appassionato“ von Thomas Ott.


Der Erlös des Konzerts ist für die Kardinal-Maurer-Stiftung in Bolivien bestimmt. Die Kardinal-Maurer-Stiftung baut in Bolivien kleine Einfamilienhäuser, die von kinderreichen Familien und Alleinerziehenden, die sich ansonsten kein Haus leisten könnten, mit Hilfe eines zinslosen Darlehens erworben werden können. „So konnten schon mehr als 1300 arme und kinderreiche Familien ein kleines Haus erwerben, das sie als stolze Eigentümer auch pflegen und erhalten“, heißt es in der Einladung. Bedarf gebe es nach wie vor: Für die 26 zuletzt fertiggestellten Häuser habe es über 200 Bewerber gegeben.

Karten zum Konzert (8 Euro) gibt es an der Abendkasse.