Abschlussfeier der Püttlinger Gemeinschaftsschule

Schulabschluss : „Ein Koffer voller Möglichkeiten“

79 Schülerinnen und Schüler der Püttlinger Peter-Wust-Schule feierten ihren Abschluss.

„Ein Koffer voller Möglichkeiten!“ So lautete das Motto der Abschlussfeier für die Schüler der Peter-Wust-Gemeinschaftsschule in Püttlingen. Schulleiterin Kerstin Jugl-Koch präzisierte: „Jetzt steht Euch die Welt offen!“ Insgesamt sahen sich 79 junge Erwachsene angesprochen, deren Schulweg, zumindest vorläufig, mit der Ausgabe der Zeugnisse endete.

Die eine Hälfte der Absolventen schloss die Schulzeit mit dem Erwerb des Hauptschulabschlusses (HSA) ab, 17 davon mit dem HSA plus. Die zweite Hälfte erreichte den so genannten Mittleren Bildungsabschluss, darunter 27 Schüler mit der Übergangsberechtigung zur gymnasialen Oberstufe. Jugl-Koch ergänzte an die Schüler gewandt: „16 von Euch bleiben Schülerinnen und Schüler unserer Gemeinschaftsschule und streben nun in einer gemeinsamen Oberstufe das Abitur an.“ In der Tat mehr als ein Koffer voller Möglichkeiten: Die Peter Wust-Schüler öffneten ihn auf ihre Weise, mit einem selbst gestalteten Kulturprogramm zwischen Hiphop, Popgesang, Zirkus-AG und einer Multivisionsschau über die zurück liegenden Schuljahre. Fazit: Der Koffer ist gepackt, für die Ferien und darüber hinaus für das Leben der 79 Schulabgänger.

Mehr von Saarbrücker Zeitung