1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

68 DJK-Vereine aus der ganzen Diozöse Trier trafen sich in Eiweiler

68 DJK-Vereine aus der ganzen Diozöse Trier trafen sich in Eiweiler

Eiweiler. Mehr als 120 Mitglieder von DJK-Vereinen aus der Diözese Trier versammelten sich am Sonntag in Eiweiler zu ihrem 35. DJK-Diözesantag. Den Auftakt machte ein Pontifikalamt mit dem Sport- und Weihbischof Jörg Michael Peters, Pfarrer Theo Welsch und Otmar Fechler, dem geistlichen Beirat der DJK. Feierlich zogen die Fahnenträger der DJK-Vereine in die Pfarrkirche St. Erasmus ein. Die Deutsche Jugendkraft (DJK) setze Zeichen und Akzente für mehr Menschlickeit im Sport durch Sport lautete das Motto der Jahreshauptversammlung. Nach dem Gottesdienst trafen sich die DJK-Delegierten aus 86 Vereinen in der Großwaldhalle in Eiweiler zu ihrer Tagung. eng

Eiweiler. Mehr als 120 Mitglieder von DJK-Vereinen aus der Diözese Trier versammelten sich am Sonntag in Eiweiler zu ihrem 35. DJK-Diözesantag. Den Auftakt machte ein Pontifikalamt mit dem Sport- und Weihbischof Jörg Michael Peters, Pfarrer Theo Welsch und Otmar Fechler, dem geistlichen Beirat der DJK. Feierlich zogen die Fahnenträger der DJK-Vereine in die Pfarrkirche St. Erasmus ein. Die Deutsche Jugendkraft (DJK) setze Zeichen und Akzente für mehr Menschlickeit im Sport durch Sport lautete das Motto der Jahreshauptversammlung. Nach dem Gottesdienst trafen sich die DJK-Delegierten aus 86 Vereinen in der Großwaldhalle in Eiweiler zu ihrer Tagung. eng