Tag des Baumes: 50 neue Bäume sollen am Baum-Tag Wurzeln schlagen

Tag des Baumes : 50 neue Bäume sollen am Baum-Tag Wurzeln schlagen

Zum „Tag des Baunes“ werden an diesem Samstag, 25. November, 50 neue Bäume im Püttlinger Stadtgebiet gepflanzt. Organisator der Aktion ist der Runde Tisch Landschaft der Stadt Püttlingen und der Naturschutz treibenden Püttlinger Vereine.

Um 11.30 Uhr werden dann Bürgermeister Martin Speicher (CDU) und der Regionalverbandsdirektor Peter Gillo (SPD) im Beisein aller Beteiligten einen Walnussbaum und eine „gemeine Fichte“ pflanzen, die in diesem Jahr der Baum des Jahres ist. Gepflanzt wird auf dem Gelände der Artenschutzgemeinschaft Köllertal (Am Espenwald). Anschließend sind alle Teilnehmer in die Hütte der Artenschutzgemeinschaft zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.