1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

33-Jähriger bei Streit in Püttlingen verletzt

Bei Streit verletzt : 33-Jähriger in Püttlingen verletzt

Als ein 33-jähriger Mann aus Forbach am Samstagnachmittag eine Bekannte in ihrer Wohnung in Püttlingen abholen wollte, ist er Opfer mehrerer Straftaten geworden. Der Mann wurde vor dem Anwesen von einem ehemaligen Lebensgefährten der Bekannten, einem 47-jährigen Mann aus Saarbrücken, angesprochen.

Da der 47-jährige das Opfer offenbar für den neuen Lebensgefährten hielt, schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser eine blutende Wunde am Kopf davon trug. Anschließend beschädigte der Täter das Auto des 33-Jährigen. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Bedrohung eingeleitet.