Polizeibericht: Unfall in in der Straße am Kieselhumes in Saarbrücken

Unfall am Kieselhumes : Mini schießt über die Straße und rammt ein Auto

„Nur dem Zufall ist es zu verdanken, dass keine weiteren Verkehrsteilnehmer verletzt wurden“, schreibt die Polizei in ihrem Bericht über einen Unfall vom Sonntagmittag in Saarbrücken. Eine 55-Jährige war beim Ausparken in der Straße Am Kieselhumes aufs Gas- statt aufs Bremspedal getreten.

Ihr Mini schoss über die Fahrbahn in ein gegenüberliegendes geparktes Auto. Die Frau, so die Beamten, stand „erheblich unter alkoholischer Beeinflussung“. Sie kam in die Klinik, um eine internistische Beeinträchtigung abzuklären. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, ein Strafverfahren eingeleitet. Beim geparkten Fahrzeug rechnet die Polizei mit einem Totalschaden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung