1. Saarland
  2. Saarbrücken

Polizei Völklingen stoppt in Saarbrücken-Altenkessel betrunkenen Fahrer

Saarbrücker flippt aus : Betrunkener ohne Führerschein verletzt einen Polizisten

27-jähriger Saarbrücker flippt auf der Wache aus.

() Die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei-Inspektion Völklingen ist in der Nacht zu Sonntag im Saarbrücker Stadtteil Altenkessel in der Gerhardstraße auf ein sehr unsicher geführtes Fahrzeug aufmerksam geworden. Als die Polizisten das Auto stoppen wollten, missachtete der Fahrer zunächst die Anhaltezeichen. Nach einigen hundert Metern hielt er sein Fahrzeug schließlich an.

Wie die Polizei mitteilt, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der 27 Jahre alte Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Außerdem hat er keinen  Führerschein.

Dem Saarbrücker wurde auf der Wache der Polizei in Völklingen eine Blutprobe entnommen. Dabei widersetzte sich der betrunkene Mann dermaßen heftig, dass ein Polizist leicht verletzt wurde.

Den 27-Jährigen erwarten jetzt Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Straßenverkehr, wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen des Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte.