1. Saarland
  2. Saarbrücken

Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Völklingen

Vöklinger Polizeibericht : Drei Autos, Verkehrsschild und Stromkasten demoliert

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Völklingen.

Drei demolierte Autos, ein abgeknicktes Verkehrsschild und ein beschädigter Stromkasten sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls mit Fahrerflucht auf dem Völklinger Nordring vom Dienstagvormittag, 19. Januar, gegen 10.30 Uhr. Das teilte die Polizei mit.

Ein Unbekannter, der laut Polizei zu schnell fuhr, kam mit seinem weißen BMW X1 von der Fahrbahn ab und rammte einen geparkten grauen Mercedes der B-Klasse, der dadurch auf einen ebenfalls geparkten weißen Toyota C-HR geschoben wurde. Der Toyota wiederum wurde durch die Wucht des Aufpralls über ein Verkehrsschild und gegen einen Stromkasten geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden, ebenso an dem Verkehrsschild und dem Stromkasten. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer flüchteten nach der Kollision zu Fuß in Richtung Behringstraße. Nach Angaben von Zeugen soll es sich um zwei Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren handeln.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich bei der Inspektion Völklingen unter der Telefonnummer (0 68 98) 20 20 zu melden.