Wer hat’s gesehen?: Polizei sucht Zeugen des Auffahrunfalls

Wer hat’s gesehen? : Polizei sucht Zeugen des Auffahrunfalls

Die Polizei sucht Zeugen des Auffahrunfalls vom Pfingstsonntag, 20. Mai. 15.05 Uhr, auf der Bundesstraße 268, Alte Lebacher Straße, in Höhe der Haltestelle Cottbuser Platz. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 40-jähriger Franzose mit einem schwarzen Range Rover die Alte Lebacher Straße bergauf in Richtung Pariser Platz.

Hinter ihm fuhr ein 23-jähriger Saarbrücker Syrer in einem roten Opel Astra. Kurz vor der Ampel an der Haltestelle Cottbuser Platz fuhr der Astra dem Rover auf. Der  21-jährige Beifahrer im roten Opel wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Er klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und begab sich in ärztliche Behandlung. Hinweise zum Unfallhergang unter Tel. (0681) 588 1640.

Mehr von Saarbrücker Zeitung