1. Saarland
  2. Saarbrücken

Polizei nimmt zwei Männer nach Sauftour in Lauterbach in Gewahrsam

Zum Ausnüchtern in Polizeiinspektion : Zu viel Alkohol: Ausflug endet in Polizei-Gewahrsam

Ein Ausflug zweier Männer in Völklingen-Lauterbach ist am Freitag, 29. Mai, im Polizei-Gewahrsam geendet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die Männer zunächst gemeinsam unterwegs und tranken reichlich Alkohol.

Gegen 18 Uhr wurde einer von beiden in der Hauptstraße in Lauterbach angetroffen. Da er einen Alkoholwert von über drei Promille hatte, wurde er in Gewahrsam genommen. Etwa eine Stunde später meldeten Zeugen der Polizei den zweiten Mann im Bereich des Paulinusplatzes. Er hatte einen Alkoholwert von über zwei Promille und konnte niemanden angeben, der sich um ihn kümmert. Daher wurde auch er zum Ausnüchtern in Gewahrsam genommen.

Beide bleiben auf richterlicher Anordnung bis zum Samstagmorgen, 6 Uhr, in Gewahrsam und konnten dann die Polizeiinspektion gemeinsam verlassen.