1. Saarland
  2. Saarbrücken

Polizei durchsucht Wohnungen einer mutmaßlichen Bande in Saarbrücken

In Saarbrücken, Lauterbach und Sulzbach : Polizei durchsucht Wohnungen einer Bande im Saarland

Polizei verhaftet 43-jährige Frau aus Sulzbach.

Die Polizei hat am Mittwoch vier Wohnungen in Lauterbach, Saarbrücken und Sulzbach durchsucht und eine 43-jährige Frau aus Sulzbach festgenommen. Diese sowie weitere fünf Personen stehen im Verdacht, seit März 2019 in mindestens sechs Fällen ältere Menschen bestohlen zu haben. Die Bande klingelte nach Angaben der Polizei an den Wohnungen älterer Menschen und verschafften sich mit unterschiedlichen Vorwänden, etwa der Bitte um ein Glas Wasser, Zutritt. Während ein Mitglied der mutmaßlichen Bande das jeweilige Opfer in ein Gespräch verwickelte und ablenkte, betrat unbemerkt eine weitere Person die Wohnung und durchsuchte diese nach Wertgegenständen wie Bargeld und Schmuck. Alleine in einem Fall in Saarlouis entwendeten die Täter bei einer 84 Jahre alten Frau einen sechsstelligen Betrag.

Bei den Wohnungsdurchsuchungen am Mittwoch beschlagnahmten die Fahnder umfangreiches Beweismaterial. Die 43-jährige Beschuldigte aus Sulzbach wurde verhaftet und nach Vorführung beim Haftrichter in die Justizvollzugsanstalt Zweibrücken gebracht.