1. Saarland
  2. Saarbrücken

Polizei beendet illegale Party und findet bei einem Gast Rauschgift

Saarbrücken : Polizei beendet illegale Party und findet Rauschgift

Eine nicht angemeldete Party mit 16 Gästen im zweiten Lockdown? Geht nicht, befand die Polizei wegen der saarländischen Anti-Corona-Regeln. Jetzt laufen 16 Ordnungswidrigkeiten-Verfahren. Und eines wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Die Polizei hat am Sonntagabend bei einem Saarbrücker Motorradclub eine nicht angemeldete Feier entdeckt, die gegen die Anti-Corona-Regeln verstieß. Da solche Treffen wegen der aktuellen Beschränkungen nicht möglich sind,  beendeten die Beamten die Party. Außerdem entdeckten die Ermittler zufällig bei einem Besucher das illegale Aufputschmittel Amphetamin und stellten es sicher. Insgesamt feierten in den Clubräumen 16 Gäste. Die Polizei stellte deren Personalien fest, erteilte ihnen Platzverweise und leitete Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie ein.