1. Saarland
  2. Saarbrücken

Unverhofft kommt oft : Plötzlich war das Bürgeramt dicht

Unverhofft kommt oft : Plötzlich war das Bürgeramt dicht

Ungewöhnlich hoher Krankenstand führt  zur Schließung am  Donnerstag und auch am heutigen Freitag.

  Eine nicht gerade herbeigesehnte Premiere erlebte am gestrigen Donnerstag das Bürgeramt in Dudweiler. Denn dort musste die Pforte geschlossen bleiben. Wer also einen neuen Personalausweis beantragen oder beispielsweise ein Auto anmelden wollte, durfte unverrichteter Dinge wieder umkehren oder aber das Bürgeramt in der City, Halberg oder Burbach aufsuchen, um doch noch alles erledigt zu bekommen. . Arbeitsverweigerung lag der unvorhergesehenen Schließung natürlich nicht zugrunde, allgemein ist bekannt, dass das Team im Stadtbezirk gut und gerne funktioniert. Es war vielmehr  der plötzlich hohe Krankenstand, teilte  die Pressestelle der Landeshauptstadt Saarbrücken mit.

Auf SZ-Nachfrage erklärte Pressesprecher Robert Mertes, dass von insgesamt elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - in Voll- und Teilzeit - nur zwei zur Arbeit gekommen seien. Fünf seien krank, andere in Urlaub. Am Nachmittag hätten dann zwar noch zwei Teilzeitkräfte zur Verfügung stehen können, doch insgesamt gesehen sei das nicht tragbar gewesen. Die Wartezeiten für die Bürger hätten sich erheblich verlängert. So stand der Abteilungsleiter vor der Frage, was denn nun das Klügste sei. Und das war dann wohl die Schließung des Amtes. Mertes erklärte überdies, dass sich die vier Bürgerämter der Landeshauptstadt normalerweise personell unterstützen und aushelfen würden. Doch derzeit sei an allen Stellen der Wurm drin, was krankheitsbedingte Ausfälle angeht. Eine letzte Frage noch: Wieviele Bürgerinnen und Bürgern nutzen täglich das Bürgeramt in Dudweiler, um dessen vielfältige Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen?  Im Durchschnitt sind es  140 bis 200 Kunden, am langen Donnerstag sogar 250,. sagt der Pressesprecher. Und fügt  die alles entscheidende Nachricht hinzu: Heute hat das Bürgeramt auch noch geschlossen