| 20:37 Uhr

KuBa_OsterExpress 2018_4 Workshops für Jugendliche in den Osterferien
Osterexpress: Filmen, Songs schreiben und mehr im KuBa

Saarbrücken. () Die kreativen Ferienworkshops am KuBa, dem Kulturzentrum am Eurobahnhof, sind äußerst beliebt bei Jugendlichen. Vom 3. bis 6. April startet der „Osterexpress“ mit vier Workshops für Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren. Gearbeitet wird täglich von 11 bis 15.30 Uhr.

Einen Workshop „Songfabrik“ bietet Daniel Osorio an. Der Musiker und Komponist gibt den Teilnehmern das nötige Know-how an die Hand, damit sie ihren eigenen Pop- oder Hiphop-Song komponieren können. Außerdem lernen sie, wie sie Text und Ton zusammenbringen.


Der Kommunikationsdesigner Jan Sahner bietet einen Kurs in Kalligrafie an. In diesem Workshop experimentieren die Jugendlichen mit ihrer eigenen Handschrift und lernen die verschiedensten Werkzeuge zum Schreiben und Gestalten kennen: Feder, Pinsel, Bleistift, Balsaholz, Wäscheklammer, Dosen Pen und Brush Pen. Am Ende des Workshops nimmt jeder sein eigenes „Schriftbild“ mit nach Hause.

Bei Tobias Müller kommt Farbe ins Spiel. Der Kommunikationsdesigner bietet den Graffiti-Workshop an. Schritt für Schritt erlernen die Teilnehmer den Umgang mit dem Material, bekommen typografische Grundkenntnisse, entwerfen Skizzen und sprühen ihr Motiv auf eine Holzplatte. Die Jugendlichen bekommen auch einen Einblick in die aktuelle Szene und rechtliche Aspekte des Sprayens. Arbeitskleidung ist erforderlich. Der beliebte Kurzfilm-Workshop mit dem Regisseur und Kameramann Michael Koob steht wieder auf dem Programm. Von der Idee über die Konzeption bis hin zum Filmdreh und der Filmnachbearbeitung können die Teilnehmer ihre Fähigkeiten und Kreativität entwickeln.

Teilnahmegebühr pro Workshop: 40 Euro plus 10 Euro Materialkosten bei „Graffiti“.

Anmeldung per E-Mail: info@kuba-sb.de, Info: Kuba, Kulturzentrum am Eurobahnhof, Europaallee 25, Tel. (06 81) 9 59 12 00.