Open-Air-Kino am Filmhaus in Saarbrücken

Für Filmfans : Open-Air-Kino im Hof des Saarbrücker Filmhauses

Das Filmhaus lädt ab Freitag, 2. August, an drei Wochenenden zum Open-Air-Kino in den Hof der Mainzer Straße 8. Das Open-Air-Programm startet mit dem Film „Green Book – Eine besondere Freundschaft“.

Am Samstag, 3. August, folgt „Bohemian Rhapsody“. Am zweiten Wochenende (9. und 10. August) sind „Yuli“ und „25 km/h“ zu sehen. Den diesjährigen Lola-Gewinner „Gundermann“ zeigt das Filmhaus am Freitag, 16. August. Das Open-Air-Programm schließt am Samstag, 17. August, mit der Preview von „Der Glanz der Unsichtbaren“ ab. Die Filme starten jeweils um 21.30 Uhr, Einlass ist ab 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro. Karten gibt es ab sofort online und an der Filmhauskasse zu kaufen.

Weitere Informationen: Filmhaus, Telefon: (0681) 399297; camera zwo, Telefon: (0681) 32527 und im Internet.

www.filmhaus-saarbruecken.de