1. Saarland
  2. Saarbrücken

Online-Seminar zur „Queer Theory“ in Saarbrücken

Kostenpflichtiger Inhalt: Saarbrücker Online-Angebot : Online-Seminar zur „Queer Theory“

Um die Geschlechterforschung geht es beim Online-Seminar „Einführung in die Queer Theory“ am 23. Januar, von 10 bis 16 Uhr. Unter anderem sind Vorträge von Heike Missler und Eva Nossem vom Forum Geschlechterforschung der Saar-Uni geplant.