| 20:44 Uhr

Beim Heimat- und Kulturverein geht’s bayerisch rund
Gesucht: Gaudi-Prinz und Gaudi-König

Dudweiler. „O‘zapft is!“ heißt es am Samstag, 6. Oktober, in Dudweiler. Der Heimat- und Kulturverein Nord 1970 (HKV) lädt ab 10 Uhr zum Oktoberfest ins Clubhaus im Rehbachpfad ein. „Unser Angebot ist so vielschichtig, da ist für jeden etwas dabei“, versprechen die Veranstalter per Pressemitteilung. Von Stefan Bohlander

Nach dem Frühschoppen, bei dem es natürlich auch Maßkrüge voll Bier gibt, isst man um 12 Uhr Lewwerknödel mit Sauerkraut, gegrillte Schweinshaxe und Weißwürste mit Senf. Um 15 Uhr startet der Senioren-Nachmittag mit Livemusik und Möglichkeit zum gemeinsamen Tanzen.


Ab 18 Uhr werden der Gaudi-Prinz und der Gaudi-König gesucht. Jugendliche bis 15 Jahre können in den Disziplinen Nageln, Ringewerfen und Boule gegeneinander antreten. Es winkt ein 50-Euro-Gutschein für die Metro. Die Erwachsenen können sich beim Holzklotz-Weitwurf, Maßkrug-Stemmen und im Nageln messen. Hier kann unter anderem ein 30-Liter-Fass Bier gewonnen werden. Um 20 Uhr folgt weitere Gaudi-Musik und die Miss Zensi wird prämiert. Der Gewinnerin wird ein Gutschein über einen Wellnesstag Classic in der Saarland Therme überreicht. Der HKV weist darauf hin, dass man auch gerne „in Dirndl odder Ledderbux“ erscheinen kann.

Weitere Infos unter Telefon (0 68 97) 76 31 73.