1. Saarland
  2. Saarbrücken

Nur 77 Verstöße gegen die Maskenpflicht beim saarlandweiten Kontrolltag

Bilanz landesweiter Corona-Kontrolltag im Saarland : 77 Verstöße gegen Maskenpflicht bei landesweiten Kontrollen

Beim zweiten saarlandweiten Kontrolltag zur Einhaltung der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) am Donnerstag wurden bei insgesamt 10 000 Personenkontrollen 77 Verstöße durch ein Bußgeld geahndet, teilte ein Sprecher des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums des Saarlandes am Freitag mit.

Wie hoch die Gesamtsumme der verhängten Bußgelder ist, sei noch nicht bekannt. Im gesamten Landesgebiet seien 132 Beamte der Bundes- und Landespolizei zwischen acht und 22 Uhr im Einsatz gewesen. Unterstützt wurden sie durch 86 kommunale Mitarbeiter sowie 32 Beschäftigte der Verkehrsunternehmen und privater Sicherheitsdienste, heißt es vom Ministerium. Zu größeren Anfeindungen gegenüber der Polizei sei es beim Kontrolltag nicht gekommen: „Insgesamt ist eine hohe Akzeptanz der Corona-Maßnahmen im ÖPNV festzustellen. Der weitaus überwiegende Teil der Bevölkerung hält sich an die Maskenpflicht“, sagte der Ministeriumssprecher.