1. Saarland
  2. Saarbrücken

Noch ein akuter Covid-19-Fall im Regionalverband

Corona : Noch ein akuter Covid-19-Fall im Regionalverband

Nur noch eine akut durch den Corona-Virus erkrankte Person wurde am Dienstag (Stand 17 Uhr) für den Regionalverband Saarbrücken gemeldet. Die Anzahl der bisher bestätigten Corona-Infektionen bleibt bei 1205. Davon entfallen 672 auf die Landeshauptstadt und 533 auf die neun anderen Städte und Gemeinden im Regionalverband.

Eine weitere Person hat die häusliche Quarantäne beenden können, 1091 Personen gelten als geheilt – somit ist noch eine einzige Person in Saarbrücken an Covid-19 erkrankt. Aus den neun anderen Kommunen sind keine Erkrankungsfälle gemeldet. Auch weitere Todesfälle wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands nicht gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle im Regionalverband bei 113. Das Durchschnittsalter der 113 Todesfälle – 60 Männer und 53 Frauen – liegt bei 81 Jahren.

Das Gesundheitsamt hat ein Info-Telefon eingerichtet, es ist zu erreichen unter Tel. (06 81) 5 06-53 05, montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr.

www.regionalverband.de/corona