| 20:32 Uhr

Kurzmeldungen
Neues Spielgerät für Inselstraße

Die Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock hatte im letzten Sommer ein Fest unter dem Motto „Aktion Mensch“ gefeiert. Dessen Erlös von rund 1000 Euro stiftete die Awo jetzt für den Erwerb eines neuen Spielgerätes für Kleinkinder am Spielplatz in der Inselstraße.

Diese Anlage wird von zahlreichen Kindern gerne genutzt, und viele der in der Nähe wohnenden Eltern wünschten sich von der Stadt, dass man hier insbesondere ein Gerät für Kinder unter drei Jahren anschafft. Mit der Unterstützung der Arbeiterwohlfahrt konnte dieser Wunsch nunmehr realisiert werden, so die Verwaltung.


Das Krippenspiel naht: Vorschul- und Grundschulkinder sind von der ev. Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr eingeladen am Samstag, 1. Dezember, zum Tag im Advent von 14 bis 17 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. An diesem Tag wollen die Teilnehmer singen, basteln und auf den Nikolaus warten. Ebenso werden am 1. Dezember erste Absprachen für das Krippenspiel am Heiligen Abend getroffen und Mitspieler gesucht. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro, so die Gemeinde.

Anmeldung erforderlich bei Rosemarie Müller, Tel. (06897) 75445.



„Darf ich bitten?“ heißt es wieder am kommenden Donnerstag, 22. November, um 16 Uhr im historischen Salzbrunnenhaus, Auf der Schmelz in Sulzbach. Um die niveauvolle Musikauswahl kümmert sich Jürgen Knieling. Der Eintritt ins Salzbrunnenhaus ist frei, so die Veranstalter.

Weitere Informationen bei Stefanie Bungart-Wickert, Tel. (06897) 508-220 oder per E-Mail an s.bungart-wickert@stadt-sulzbach.de