Neuer Messestandort für Saarbrücken

Saarbrücken : Stadtrat stimmt neuem Messeplan in der City zu

Der Saarbrücker Stadtrat hat gestern Abend mit den Stimmen der rot-rot-grünen Koalition dem Plan zugestimmt, einen neuen Messestandort in der Innenstadt zu entwickeln.

Der Plan sieht unter anderem vor, dass die Congresshalle erweitert und durch eine Brücke mit dem Totoparkplatz auf der anderen Saarseite verbunden wird. Auf dem Parkplatz soll ein Parkhaus entstehen. Die Stadtverwaltung hat mit dem Konzept einen Antrag beim Bund gestellt und hofft auf 50 Millionen Euro Fördergeld. Stadt und Land müssen in diesem Fall ebenfalls zusammen 50 Millionen beisteuern. Die CDU hat sich gegen den Plan ausgesprochen. Sie will mehr Zeit, um Konzepte auch an anderen Standorten innerhalb der Stadt zu diskutieren.