| 20:57 Uhr

Klinikum
Neue Sprechstunde für Schwangere

Saarbrücken. Hebammen des Klinikums Saarbrücken auf dem Winterberg beraten ab Juni werdende Mütter.

Nicht alle werdenden Mütter im Regionalverband Saarbrücken haben eine Hebamme, die sie vor der Geburt auch zu Hause besucht. Seit dem 1. Juni soll ein Angebot des Klinikums Saarbrücken diesen Frauen helfen: die Wochenbett-Sprechstunde.


Montags, mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr bietet das Krankenhaus auf dem Winterberg Müttern Rat und Untersuchungen. Und Mitarbeiterinnen des Hauses beantworten Fragen zum Wochenbett und zur Rückbildung sowie zur Ernährung des Babys und seiner Pflege. Dieses je 60-minütige Angebot kann aber nicht die übliche tägliche Hebammen-Arbeit in den ersten zehn Tagen nach der Geburt ersetzen. Die Wochenbett-Sprechstunde wird von Hebammen des Klinikums Saarbrücken angeboten. Das Angebot kann nach Angaben des Krankenhauses über die jeweilige Krankenkasse abgerechnet werden.

Kontakt: Wer das Angebot nutzen möchte, melde sich bitte ein bis zwei Tage vor dem gewünschten Termin in der gynäkologischen Ambulanz unter Telefon (06 81) 9 63 22 32.