| 20:28 Uhr

Carl Duisberg Centren
Neue berufsbezogene Deutschkurse ab Januar

Saarbrücken. Auch im neuen Jahr bieten die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren in Saarbrücken berufsbezogene Deutschkurse an, die eine Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhalten. Die Vollzeitkurse richten sich an Zugewanderte und Geflüchtete mit guter Bleibeperspektive, Migranten sowie EU-Ausländer, die bereits über Sprachkenntnisse ab B2-Niveau verfügen. Spezielle Kurse finden auch für Human- und Zahnmediziner statt.

Auch im neuen Jahr bieten die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren in Saarbrücken berufsbezogene Deutschkurse an, die eine Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhalten. Die Vollzeitkurse richten sich an Zugewanderte und Geflüchtete mit guter Bleibeperspektive, Migranten sowie EU-Ausländer, die bereits über Sprachkenntnisse ab B2-Niveau verfügen. Spezielle Kurse finden auch für Human- und Zahnmediziner statt.


„Wir stellen fest, dass der Bedarf an berufsbezogenen Deutschkursen nach den Integrationskursen weiterhin sehr hoch ist“, sagt Ellen Awais, Leiterin des Carl Duisberg Centrums Saarbrücken. „Neben einem B2 Kurs ab 8. Januar werden wir ab dem 15. Januar auch das sogenannte Spezialmodul für akademische Heilberufe für Human- und Zahnmediziner erneut anbieten. In den Medizinerkursen stammten die Teilnehmer bisher überwiegend aus Syrien, in den allgemeinen Deutschkursen sind auch osteuropäische Ländern vertreten.“

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Berechtigungsschein, ausgestellt von der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder dem BAMF sowie ein Nachweis über die aktuellen Deutschkenntnisse. Diese werden zu Kursbeginn durch einen Einstufungstest überprüft. Die Kurse haben eine Laufzeit von 400 bis 600 Trainingsstunden und schließen mit einer Prüfung ab.



Die Carl Duisberg Centren sind ein führendes Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der internationalen Bildung und Qualifizierung.

Persönliche Anmeldung sowie weitere Informationen bei: Carl Duisberg Centren, Centrum Saarbrücken, Ellen Awais, Telefonnummer (06 81) 8 19 09-112, ellen.awais@cdc.de oder im Internet unter www.berufsbezogene-deutschkurse.de.