1. Saarland
  2. Saarbrücken

Nachrichten und Termine aus den Vereinen im Regionalverband Saabrücken

Neues aus den Vereinen im Regionalverband : Fahrrad-Service und eine wichtige Sitzung

Die St. Barbara Bruderschaft 1872 Göttelborn, ein Sterbegeldverein, erinnert an ihre Mitgliederversammlung. Das Treffen im Restaurant „Bei Leni“ beginnt am Donnerstag, 20. August, um 18 Uhr.

Sollten sich mehrere Vorstandsposten nicht neu besetzen lassen, dann sei die Auflösung dieses ältesten Vereines im Dorf unumgänglich.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Saar öffnet seine Saarbrücker Selbsthilfewerkstatt am kommenden Samstag, 25. Juli, und am Samstag, 2. August, jeweils von 12.30 bis 16 Uhr. Das Angebot steht allen offen, die ihr Fahrrad pflegen oder reparieren wollen. Die Werkstatt ist im Haus der Umwelt, Eingang in der Kronenstraße, am St. Johanner Markt. Werkzeug und fachlicher Rat stehen bereit. Der ADFC betreibt die Werkstatt ehrenamtlich. Die Benutzung ist für Mitglieder des ADFC kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen fünf Euro.

Infos, Anmeldungen und Angaben zum Hygienekonzept unter (06 81) 4 50 98 oder auf der ADFC-Webseite.

www.adfc-saar.de

Der Verein zur Förderung der sprachlichen Gleichberechtigung von Frau und Mann lädt am kommenden Samstag, 25. Juli, 17 Uhr, zu seiner ersten regulären Mitgliederversammlung in die Grubenstraße 5 im Sulzbacher Stadteil Altenwald. Wichtige Punkte stehen zur Diskussion. Das teilt die Vorsitzende des Vereins, Marlies Krämer, mit. Nach eigenen Angaben erhält sie inzwischen Beitrittserklärungen aus ganz Deutschland. Auch Männer sind im Verein willkommen. Bei der Mitgliederversammlung gilt die Maskenpflicht.