1. Saarland
  2. Saarbrücken

Nach Ostern öffnen 3 weitere Corona-Teststationen im Regionalverband

Corona-Nachweismöglichkeiten im Regionalverband Saarbrücken : Das Netz der Teststationen wächst

Bald rund 9000 Schnelltests pro Tag in 16 Zentren im Regionalverband möglich.

(red) Das Angebot an Corona-Schnelltestzentren im Regionalverband (RV) wächst nach Ostern. Dem RV zufolge kommen zu den zwei vom Land betriebenen sowie den bisherigen elf dezentralen Testzentren in dieser Woche drei Standorte hinzu: Am 6. April geht ein Schnelltestzentrum im Einkaufszentrum Saarbasar in Betrieb. Kostenlose Tests sind ab dem 8. April auch vor der Filiale der Drogeriemarkt-Kette DM in Rilchingen-Hanweiler, Konrad-Adenauer-Straße 10, möglich. Dasselbe gilt ab dem 9. April vor der DM-Filiale in Sulzbach, Quierschieder Weg 3e. In Kooperation mit den Kommunen sowie mit externen Anbietern sind weitere Schnelltest-Zentren in Planung, zum Beispiel am Hauptbahnhof in Saarbrücken, wo es am 12. April losgehen soll.

RV-Direktor Peter Gillo sagt, ein breit angelegtes Testangebot helfe sehr, Infektionen möglichst früh zu erkennen und so Infektionsketten zu unterbrechen. Das große Engagement der Bürgermeister und Bürgermeisterinnen sowie der Apotheken und privaten Anbieter schaffe immer mehr unkomplizierte Testmöglichkeiten in den Städten und Gemeinden für die nach Ostern sicherlich stark steigende Nachfrage.

In den vergangenen Tagen wurden in den elf dezentralen kommunalen Testzentren insgesamt etwa 1500 Schnelltests am Tag gemacht. Mit den beiden Testzentren des Landes am ehemaligen Messegelände und auf der Goldenen Bremm und mit den drei neuen Zentren sind ab dieser Woche im Regionalverband täglich rund 9000 Schnelltests möglich. Bei steigendem Bedarf lassen sich zum einen die Kapazitäten der Zentren erhöhen, zum anderen können weitere ans Netz gehen. Zudem bieten etwa 100 Arztpraxen sowie 15 Apotheken im RV die kostenlosen Schnelltests an.

 Alle Adressen, Öffnungszeiten und Anmeldemöglichkeiten für die kostenlosen Corona-Schnelltests in den dezentralen Testzentren stehen tagesaktuell im Internet.

www.regionalverband.de/
teststationen