1. Saarland
  2. Saarbrücken

Motorradfahrer ist in 100er-Zone nahezu doppelt so schnell unterwegs

Raser auf der A 623 : Motorradfahrer ist in 100er-Zone nahezu doppelt so schnell unterwegs

Weil er allzu flott auf der A 623 unterwegs war, muss sich ein Motorradfahrer auf eine Geldbuße von 600 Euro einstellen. Und auf drei Monate Fahrverbot.

Fast zweimal schneller als mit den erlaubten 100 km/h war ein Motorradfahrer am Donnersntag auf der A 623 zwischen Dudweiler und dem Dreieck Friedrichsthal unterwegs. Das ergab eine Verkehrskontrolle der Polizei. Den 59-jährigen Motorradfahrer erwarten ein dreimonatiges Fahrverbot sowie mindestens 600 Euro Geldbuße. Die Polizei weist darauf hin, dass Geschwindigkeitsübertretungen nach wie vor eine Hauptursache für Verkehrsunfälle darstellen. Sie dulde im Straßenverkehr keine rechtsfreien Räume. Und sie bittet alle Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise. Außerdem kündigte die Polizei weitere Kontrollen an.